Vereinsschule des Landkreises Straubing-Bogen

Nach dem Erfolg im Winterhalbjahr 2018/19 wird auch 2019/20 die Vereinsschule des Landkreises fortgesetzt.

img_vereinsschule-landkreis-straubing-bogen

Nachdem die erste Reihe von Vereinsschulungen des Landkreises Straubing-Bogen im Winterhalbjahr 2018/19 ein voller Erfolg war, werden diese Vereinsschulungen auch im Herbst und Winter 2019/20 wieder durchgeführt.

„Die Teilnehmerzahlen und das Interesse waren hervorragend. Auch die Rückmeldungen waren durchweg positiv“, so Landrat Josef Laumer. „Wir wollen mit den Vereinsschulungen auch im angehenden Winterhalbjahr allen ehrenamtlich Tätigen wieder danke sagen für ihr großartiges Engagement und sie auf diesem Wege bei ihrer Arbeit bestmöglich unterstützen.“ 

Drei Termine stehen in den nächsten Monaten an, alle Veranstaltungen beginnen jeweils um 19 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Straubing-Bogen. Die Reihe beginnt am Mittwoch, 16. Oktober, mit dem Thema "Datenschutz im Verein – So klappt´s!“ Diese Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel-Stiftung. Informationswissenschaftler Ronald Kaiser wird über die Umsetzung der europäischen Vereinbarung in der Praxis referieren und anfallende Fragen beantworten. „Gerade dieses Thema beschäftigt immer noch viele Ehrenamtliche und sorgt für gewisse Unsicherheiten. Deshalb haben wir es auch in diesem Jahr noch einmal aufgenommen“, erklärt Gertraud Seifert vom „Treffpunkt Ehrenamt“ am Landratsamt. 

Weiter geht’s es am Mittwoch, 27. November, mit einem Vortrag von Michael Blatz, Unternehmens- und Vereinsberater zum Thema „Mitglieder gewinnen, begeistern und halten!“ Den Schlusspunkt setzt eine Veranstaltung am Donnerstag, 12. März mit dem Titel „Ehrenamt verdient Anerkennung“. An diesem Tag gegen Mitarbeiter/innen des Landratsamtes einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten einer Ehrung bzw. öffentlichen Anerkennung, die im bzw. über das Landratsamt Straubing-Bogen beantrag werden können. Im Anschluss daran findet auch wieder das Abschlussgespräch mit Landrat Josef Laumer statt, bei dem die Ehrenamtlichen ihre Anregungen und Wünsche direkt beim Landrat vorbringen können. 

Die Veranstaltungen sind auch zusammengefasst in einem Flyer zu finden, der ab nächster Woche auch in den Gemeindeverwaltungen ausliegt bzw. ab sofort auf der Homepage des Landkreises zum Download bereitsteht. 

Interessierte sollten sich bis spätestens eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung beim „Treffpunkt Ehrenamt“ unter ehrenamt@landkreis-straubing-bogen.de oder Telefon 09421/973 – 380 bzw. 09421/973 – 132. Unter diesen Kontaktdaten gibt es auch noch weitere Infos. 

Die Vereinsschule des Landkreises wurde im vergangenen Jahr eingeführt. Nachdem die ILEnord23 den Landkreis Straubing-Bogen um Unterstützung bei der Gründung einer Vereinsschule gebeten hat, hat der Landkreis Straubing-Bogen dieses Thema aufgegriffen und sich entschlossen, künftig im Winterhalbjahr Vereinsschulungen für alle Ehrenamtlichen im ganzen Landkreisgebiet abzuhalten.

Drucken