An- und Umbau der Kindertagesstätte Konzell

Erneuerung der Innenbeleuchtung in der Kindertagesstätte Konzell (Bestand);
Erhalt einer Förderung für die Sanierung der Innenbeleuchtung

Logo BMUB

Die Gemeinde Konzell erhält für die Sanierung der Innenbeleuchtung der Kindertagesstätte Konzell eine Zuwendung aus den Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative, Haushaltsjahr 2017, für das Vorhaben:

„KSI: Sanierung der Innenbeleuchtung beim bestehenden Kindergarten in Konzell“

Förderkennzeichen: 03K06582
Laufzeit: 01.07.2017 – 30.06.2018

Die Sanierung der Innenbeleuchtung ist gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Im Rahmen des Förderprogrammes des Bundesumweltministeriums für kommunale Klimaschutzprojekte konnten bis jetzt mehr als 6.000 lokale Klimaschutzprojekte in ca. 3.000 Kommunen gefördert werden.

Die Sanierung der Beleuchtung im Bestand der Kindertagesstätte Konzell profitiert von dieser Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen. Die technisch überholten Beleuchtungen dieser Einrichtungen werden durch LED-Technik ersetzt, die langfristig gesehen, eine Senkung der Treibhausgasemissionen, eine Schonung der Finanzkasse der Gemeinde und eine Verringerung des Energieverbrauchs hervorruft.

Für die staatlich geförderte Maßnahme werden voraussichtlich 16.580,00 € investiert. Davon werden 6.632,00 € vom Bundesumweltministerium getragen. Für die Planung ist das Ingenieurbüro Wittenzellner aus Straßkirchen und für die Ausführung die Elektrofirma Wutz aus Cham zuständig.
Die Klimaschutzziele der Bundesregierung, die Treibhausgasemissionen bis 2020 um 40 % und bis 2050 um 80 bis 95 % zu senken, werden somit unterstützt.

Information zur Nationalen Klimaschutzinitiative
Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.


 

Logo der Nationalen Klimaschutzinitiative

 

 

 

 

 

Drucken