Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Konzell - Urlaubsort im Bayerischen Wald  |  E-Mail: gemeinde@konzell.de  |  Online: http://https://www.konzell.de

Förderung von Kleinstunternehmen

Bis 30 % Förderung zur Stärkung der Ortskerne
Ländliche Entwicklung in Bayern

Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung;
Neues Förderprogramm über das Amt für ländliche Entwicklung

! ländliche Räume zukunftsfähig und lebenswert gestalten !

Die Dorferneuerung fördert bestehende und neue Kleinstunternehmen der Grundversorgung wie Dorfladen, Bäcker, Metzger, Dorfwirtshaus, Gesundheits- und Pflegedienstleistungen (z.B. Physiotherapeut), Fachgeschäfte (z.B. Floristik, Buchhandlung) und Handwerksbetriebe (z.B. Schreinerei, Autowerkstatt).
Kleinstunternehmen können mit bis zu 30 % - 35 %, wenn sie in die Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung investieren, um die Bedürfnisse der Menschen im Ort mit Gütern und Dienstleistungen des wiederkehrenden Bedarfs zu decken – etwa für die Nahversorgung, die Instandhaltung von Gebäuden oder Gesundheits- und Pflegedienstleistungen. Weiteres Ziel der Förderung ist, in leerstehende oder in vom Leerstand bedrohte Gebäude zu investieren, damit die Ortskerne nicht aussterben.

Fördervoraussetzungen:

  • Zuwendungsfähige Ausgaben mind. 10.000 €

  • Förderhöchstbetrag 200.000 €

  • Förderung im Rahmen einer Dorferneuerung

  • Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeiter; erzielter Jahresumsatz unter 2 Mio.

  • Nachweis der Wirtschaftlichkeit des Vorhabens

  • Maßnahmenbeginn nach Bewilligung

  • Gewährleistung der Finanzierung

Weitere Informationen beim Amt für Ländliche Entwicklung Landau, Sachgebiet Dorferneuerung und Bauwesen, Tel. 09951 940-0 und über www.stmelf.bayern.de/landentwicklung/aemter. Mehr Info´s können Sie auch aus zum Download auf dieser Seite bereitgestellten Flyer entnehmen.

drucken nach oben

Aktuelles

*Das Konzeller Wetter*

über wetter.de